Archive: Episoden

Der Medienberater und ehemalige Moderator bei NDR 2 war maßgeblich für die erfolgreiche Jugendsendung Der Club verantwortlich, die in den 80er Jahren täglich von 18 bis 20 Uhr von wechselnden Moderatoren gestaltet wurde. Ich spreche mit ihm über Radio früher und heute, Medien und natürlich auch den Club und was sich seitdem verändert hat. Näheres zu Ullis Podcast unter https://www.wayof.net, Einige der alten Club-Sendungen sind hier zu hören: https://www.mixcloud.com/Der_Club/

Humanware kombiniert DAISY und Navigation in einem einzigen Gerät, den Viktor Reader Trek. Was kann das Blindenhilfsmittel und kann es überzeugen?

Ob Tinder, Jaumo oder Lovoo, Dating-Plattformen sind hoch im Kurs. Ich spreche mit einer Nutzerin

Der blinde Journalist Marko Schlichting berichtet über die Ausbildung zum Online-Redakteur, die man in München an der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG absolvieren kann. Die Ausbildung ist inklusiv und wurde an die Bedürfnisse blinder Menschen angepasst. Weiterhin sprechen wir über die Aufgaben von Journalisten und deren Arbeitsalltag.

Ob für Studio, Live oder Reportagen, Mikrofone gibt es derer viele und es ist ein weites Feld, wenn man alle Kriterien berücksichtigen wollte. Bezogen auf Sprachaufnahmen vergleiche ich verschiedene Mikrofontypen und zeige, wie man Raumreflexionen entgegen wirken kann und was man für gute Sprachaufnahmen braucht.

Die Astronomie als Medium zur Inklusion, das wäre zumindest ein Aspekt dieses Gesprächs mit dem Hobbyastronom und Buchautor Gerhard Jaworek. Er erklärt unter Anderem, wie er als Vollblinder zu den Sternen greift.

Der Redakteur, Musiker und Leiter des Hörfunkbereichs der Agentur ERB in Karlsruhe Christian Besau ist bei mir zu Gast. Wir sprechen über seine Erlebnisse mit vielen Stars, seine Arbeit im Hörfunk und seine Karriere als Musiker Chris Brandon.

Während uns das Thema immer am Rande beschäftigt hat, widmen wir uns diesmal konkret der Digitalisierung. Ganz allgemein und bezogen auf aktuelle Ereignisse versuchen wir, etwas Ordnung ins Chaos zu bringen und hinterfragen, wie man seine Daten schützt und ob Konsequenzen drohen, wenn man dies nicht tut. Ganz neu ist auch der RODECaster Pro, ein Produktionsstudio nicht nur für Podcaster, der ausschließlich für diese Episode eingesetzt wurde.