Behringer TM1 Complete Vocal Recording, günstiges Gesamtpaket für Sprache und Gesang

Ein Mikrofon für unter 100 Euro mit echter Großmembran-Kondensatorkapsel, Spinne, Windschutz und sechs Meter langem XLR-Kabel im Paket, geht das? Ja, das geht mit dem Behringer TM1 Complete Vocal Recording Set. Optisch erinnert es stark an das RODE NT1-A im Set mit vergleichbarem Zubehör, auch die technischen Daten sind recht ähnlich, ebenso Abmessungen und Gewicht. In der Praxis zeigt es sich mit guten Klangeigenschaften, die gemessen am Preis überragend sind, aber durchaus mit Luft nach Oben, wie im Vergleich zum RODE NT1000 deutlich wird. Nah besprochen fehlt es ihm etwas an Wärme, auch in den unteren Fußlagen klingt es recht dünn. Einen linearen Frequenzgang kann man zu dem günstigen Kurs nicht erwarten, vielmehr ist es auf Sprache ausgelegt und in den Höhen etwas betont. Besonders und nicht nur für Einsteiger ist das Behringer TM1 Complete Vocal Recording zu empfehlen, zumal der schlankere Klangcharakter fast wie ein integrierter Lowcut wirkt und Rumpeln zusätzlich vorbeugt. Solche Mikrofone sind nicht dafür geeignet, den Frequenzgang nachträglich zu verbiegen, das interessiert. Hier kommt es darauf an, dass Aufnahmen out oft he https://www.amazona.de/test-behringer-tm1-complete-vocal-recording-grossmembran-kondensatormikrofon/ox einfach gut klingen und da überzeugt mich das Behringer TM1 Complete Vocal Recording sogar mehr als das RODE NT1-A, welches mir klanglich weniger gefällt. Den ganzen Test könnt Ihr bei AMAZONA.de lesen.

Ihr wollt merkst.de unterstützen? Dann kauft das Produkt unter folgendem Link bei Thomann:

Sei der Erste, der das kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.