Focusrite Vocaster One, Vocaster Two, Audio-Interfaces für Streamer und Podcaster

Im Namen Vocaster steckt eigentlich alles drin, was geboten wird: Voice und Podcast. Nicht das erste Produkt dieser Art, aber doch schon irgendwie besonders und vor Allem nicht günstig. Focusrite hat sich mit der Plattform Acast zusammen getan und ein auf Sprachaufnahmen zugeschnittenes Audio-Interface konstruiert oder sogar zwei, denn der Focusrite Vocaster Two bietet gleich zwei Preamps und Bluetooth. Beide haben eine TRRS-Buchse für Smartphones und können auch eigenständig betrieben werden. Es gibt sie auch als Studio-Set mit Mikrofon und Kopfhörer im Lieferumfang. Besonders ist das virtuelle Laufwerk, so dass man direkt auf die Webseite zur Installation der Software geleitet wird. Den ausführlichen Test findet Ihr bei AMAZONA.de.

Ihr wollt merkst.de unterstützen? Dann kauft die Produkte unter den folgenden Links bei Thomann:

Sei der Erste, der das kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.