ISOVOX 2, jetzt in der Midnight-Edition

Letzte Aktualisierung am 27. August 2019

Ein Relaunch der besonderen Art erfährt die mobile Sprecherkabine ISOVOX 2, die alternativ jetzt in der Midnight-Version erhältlich ist. Auf Kundenwunsch wurde sie farblich erneuert, technisch bleibt alles gleich. Das macht auch nichts, denn das Konzept geht auf und meine Kritiken an der ersten Version wurden mit der ISOVOX 2 bereinigt. Wer das nochmal nachlesen möchte, hier ist mein Bericht zur ersten ISOVOX und hier zur ISOVOX 2. Der Unterschied liegt lediglich in der schwarzen Außenseite, im Innern ist sie nach wie vor weiß.

ISOVOX 2 Midnight Vorderseite

Seit Jahren setze ich auf die ISOVOX und nutze sie für fast alle Podcast-Produktionen. Der Umstieg auf die ISOVOX 2 hat sich auch deshalb schon gelohnt, weil sie zerlegbar ist und im Innern etwas mehr Platz bietet, auch wurde der Abstand zum Mikrofon leicht erhöht. Die erste ISOVOX habe ich inzwischen an einen Redakteur verkauft, der sie erfolgreich für Wortbeiträge im Hessischen Rundfunk verwendet und meine Begeisterung faktisch gleich mitgekauft hat. Besonders mit dem Großmembran-Kondensatormikrofon Lewitt LCT-450 ergibt sich ein besonders gutes Gespann, wobei sich der Lowcut-Filter von 80 Hz positiv auf die Stimme auswirkt.

ISOVOX 2 Midnight Seite

Die neue Version hat der Hersteller zum Anlass genommen, der ISOVOX einen Song zu widmen. Dieser ist zwar englisch, der Text beschreibt jedoch schön die Entstehungsgeschichte und zeigt, wie manche gute Idee im Alltag nicht nur dem Erfinder helfen kann.

Sei der Erste, der das kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.